Die Herstellung in 17 Schritten

Vom Tank, in dem die Cola vorbereitet wird,
bis zum fertigen Kasten ist es ein weiter Weg.

Die Bilderserie zeigt eine der ersten Abfüllungen der Hausmarke-Kaffee-Cola.

Schritt 1 von 17

Im ersten Zylinder wird das Wasser für Hausmarke entgast, im zweiten mit ordentlich Kohlensäure versetzt und anschließend mit den anderen Zutaten vermischt.

Schritt 2 von 17

Gleichzeitig beginnt die Vorbereitung der Flaschen und Kästen. Die Flaschen werden in dieser Maschine aus den Kästen gehoben und beide begeben sich auf den Weg zur Spülmaschine.

Mittlerweile verwenden wir für unsere Getränke ausschließlich die gelbe Hermann-Brause Kiste. Diese ist in der Herstellung zwar teurer besteht dafür aber zu 100% aus Neumaterial und ist somit frei von Schwermetall belastetem Regenerat bzw. Recycling-Material.

Schritt 3 von 17

Die Kästen werden heiß geduscht.

Schritt 4 von 17

Die Flaschen werden in einer sieben Meter langen Spülmaschine mehrfach gereinigt. Unten gehts schmutzig rein, oben tadellos wieder raus.

Schritt 5 von 17

Dann heißt es anstellen...

Schritt 6 von 17

...zur Sichtkontrolle. Hier werden alle Flaschen erst durch eine Person, dann nochmal maschinell auf Sauberkeit überprüft. Dabei werden sie gleichzeitig durch heiße Luft getrocknet.

Schritt 7 von 17

Anschließend geht es in die Kurve Richtung Füllanlage.

Schritt 8 von 17

Links im Bild werden die Flaschen in den großen Füllrevolver aufgenommen, sorgfältig befüllt und rechts kommen sie voll wieder heraus.

Schritt 9 von 17

Dann wird ihnen in einem zweiten Revolver der Kronkorken aufgesetzt, und hausmarke bleibt frisch, bis dieser vor dem Genuss wieder entfernt wird.

Schritt 10 von 17

Während der gesamten Abfüllung wird von einem Experten immer wieder mit einem Spektrometer der Zuckergehalt überprüft.

Schritt 11 von 17

Nach der Befüllung werden die Flaschen geduscht, um Colaspritzer außen auf den Flaschen zu entfernen.

Schritt 12 von 17

Und in der nächsten Maschine...

Schritt 13 von 17

...werden die Etiketten einzeln vom Stapel genommen, mit einem schaumigen Klebstoff auf die Flaschen geklebt...

Schritt 14 von 17

...und richtig festgebürstet.

Schritt 15 von 17

Dann sehen sich Flaschen und Kästen in einer Maschine wieder...

Schritt 16 von 17

...und rollen fröhlich vereint...

Schritt 17 von 17

auf das Lagerförderband. Nun ist die taufrische Hausmarke Cola zur Auslieferung bereit.